Die Pellets enthalten keine chemischen Zusätze vom Typ Kleber oder Lacke. Das Heizen erhöht nicht den Ausstoß von CO2, was die Umwelt positiv beeinflusst. Das Heizen mit Holzschrot ist billig. Die Kosten für das Heizen mit Pellets sind auf dem Niveau der Kohleheizung, aber zwei Mal billiger als das Heizen mit Heizöl.



 
Die Pellets sind leicht erhältlich. Die Technologie des Verbrennens der Pellets ist überprüft und stammt aus den USA, wo man die Pellets schon seit über 20 Jahren verbrennt. In Europa wurde diese Technologie Ende der 80ziger Jahre eingeführt, und zwar zuerst in Schweden.